Warenkorb Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Top Marken

Angesehene Artikel

Sie haben noch keinen Artikel angesehen.

AGB

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Datenschutz
4. Lieferung und Liefervorbehalt
5. Porto und Verpackungskosten
6. Preise
7. Widerrufsbelehrung
8. Eigentumsvorbehalt
9. Zahlungsbedingungen
10. Gewährleistung & Garantie
11. Haftung
12. Transportschäden
13. Schlussbestimmungen

Präambel


Die hitseller GmbH (nachfolgend Hitseller) betreibt im Internet zu gewerblichen Zwecken die Website www.hitseller.de und bietet ihren Kunden auf dieser Website Produkte verschiedener Art zum Kauf an.
Die Grundlage einer vertrauensvollen Geschäftsverbindung sind nicht Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, sondern Zusammenarbeit und gegenseitiges Vertrauen.
Dennoch kommen wir nicht umhin, für die Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einige Punkte abweichend, bzw. ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen zu regeln.




1. Geltungsbereich


(1)
Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der AGB ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
(2)
Die AGB gelten für die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Hitseller. Hiermit wird zugleich Einkaufs- und Auftragsbedingungen unserer Kunden, auch im Voraus für alle künftigen Geschäfte, ausdrücklich widersprochen, es sei denn, dass sie zwischen Hitseller und dem Kunden vorher schriftlich vereinbart worden sind. Von den hier vorliegenden AGB abweichende, diesen entgegenstehende oder sie ergänzende Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Sie gelten gegenüber Unternehmern auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
(3)
Alle Vereinbarungen, die zwischen Hitseller und dem Kunden im Zusammenhang mit den Kaufverträgen getroffen werden, sind in den AGB und dem Kaufvertrag schriftlich niedergelegt.




2. Vertragsschluss


(1)
Die Vertragssprache ist deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog, der zur Abgabe eines Angebots auffordert. Nach Eingabe der persönlichen Daten durch den Kunden und durch Anklicken des Buttons "jetzt kostenpflichtig bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung seitens Hitseller folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.
(2)
Die Annahme des Kaufvertrages hängt von Hitseller, sowie ggf. dem betreffenden Drittanbieter (z.B. der Bank bei Finanzierung) ab. Hitseller ist berechtigt, dieses Angebot mit Zusendung einer Versandbestätigung per E-Mail, SMS, telefonischer Benachrichtigung oder Zusendung der bestellten Ware anzunehmen. Ebenfalls eine Annahme des Angebots stellt die Bereitstellung der Ware zur Abholung sowie die dazugehörige Benachrichtigung dar.




3. Datenschutz


Hitseller speichert und verarbeitet Bestelldaten von Kunden nach den maßgeblichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetz (TMG) (siehe Datenschutzbestimmung)




4. Lieferung und Liefervorbehalt


(1)
Die Verfügbarkeit eines Artikels für den Versand ist der Produktbeschreibung zu entnehmen. Diese versteht sich bei Vorkasse ab Zahlungseingang, bei Finanzierung ab Freigabe des Finanzierungsantrages durch die Bank und bei Rechnungskauf ab Freigabe durch den betreffenden Finanzdienstleister. Sobald der Artikel für den Versand verfügbar ist, erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Im Falle der Zahlart Vorkasse kann es zu einer Verschiebung der Verfügbarkeit für den Versand von 2 Werktagen kommen.
(2)
Sollte ein vom Kunde bestellter Artikel ausnahmsweise nicht lieferbar sein, oder die Lieferfrist über acht Wochen seit der Bestellbestätigung liegen, so teilt Hitseller dem Kunde schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit, bzw. alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann. In dem letzteren Fall verpflichtet sich Hitseller erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurück zu erstatten.
(3)
Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich Hitseller vor, die Bestellung nicht anzunehmen, sodass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Kunde informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.
(4)
Bestellte Ware wird unter Beauftragung von Dritten an die angegebene Lieferanschrift versandt. Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich frei Bordsteinkante.
(5)
Gehen bestellte Produkte auf dem Transportweg verloren und weitere sind nicht mehr verfügbar, kann keine erneute Lieferung erfolgen. In diesem Fall wird die Bestellung storniert und Hitseller ist verpflichtet eine erhaltene Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.




5. Porto und Verpackungskosten


Lieferungen erfolgen zurzeit nur innerhalb Deutschlands. Hierbei fallen Versand- und Verpackungskosten an. Die Höhe der Kosten für den Versand ist an dem jeweiligen Artikel, sowie ergänzend bei unseren Lieferinformationen, zu finden.




6. Preise


(1)
Sämtliche Preise, die vom Hitseller innerhalb ihres Internet-Angebotes genannt werden, sind Endkundenpreise in EUR und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des E-Commerce über www.hitseller.de gültig und verstehen sich zzgl. Versand- und Verpackungskosten sowie ggf. Kosten für die Zahlart. Diese sind unter den Lieferinformationen einzusehen.
(2)
Die Geltungsdauer der befristeten Angebote erfahren Sie auf der Artikeldetailseite. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.




7. Widerrufsbelehrung


(1)
Verbraucherkunden steht - bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge - in Bezug auf die gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu.

Widerufsrecht:
Der Verbraucherkunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn dem Verbraucherkunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten von Hitseller gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie Hitsellers Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Hitseller GmbH
Saarbrücker Straße 209
66679 Losheim am See

Fax: 06872 920 39 25
E-Mail:  vertrieb@hitseller.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucherkunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss er Hitseller insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Verbraucherkunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf die Gefahr von Hitseller zurückzusenden. Der Verbraucherkunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucherkunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucherkunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Verbraucherkunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für Hitseller mit deren Empfang.

Finanziertes Geschäft:
Hat der Kunde diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerruft er den finanzierten Vertrag, ist er auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn Hitseller gleichzeitig der Darlehensgeber ist oder wenn sich der Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung der Mitwirkung von Hitseller bedient. Wenn Hitseller das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt der Darlehensgeber im Verhältnis zum Kunden hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in die Rechte und Pflichten Hitsellers aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

Will der Kunde eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, muss der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und muss zudem den Darlehensvertrag widerrufen, wenn ihm auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

- Ende der Widerrufsrechtsbelehrung -

(2)
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.




8. Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung durch den Kunden Eigentum von Hitseller.




9. Zahlungsbedingungen


(1)
Bestellte Ware wird gegen Zahlung geliefert.  Aktuell gültige Zahlarten sind Vorkasse, Zahlung auf Rechnung über den Dienstleister BillSAFE, Finanzierung über die Commerz Finanz, Nachnahme und PayPal. Über PayPal ist auch die Bezahlung per Lastschrift und Kreditkarte möglich.
Ein Ausschluss einzelner Zahlarten durch Hitseller ist jederzeit möglich.
(2)
Zahlungen mit PayPal und BillSAFE werden abgewickelt von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, Vertretungsberechtigter: Robert Caplehorn, Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349.
Zahlung mit Commerz Finanz werden abgewickelt von Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstraße 31, D-80336 München, Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Mandel, Geschäftsführer: Johannes X. Riesterer, Gerd Hombergs, Johannes Haas, Handelsregisternummer: HRB 2066, Amtsgericht München.
(3)
Eine Speicherung der eingegebenen Daten auf den Seiten von PayPal, BillSAFE und Commerz Finanz erfolgt nicht durch Hitseller. Eine Speicherung kann allerdings durch die jeweiligen Finanzdienstleister vorgenommen werden. Dafür gelten die Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.
(4)
Für die Zahlung gegen Vorkasse, gilt ein Zahlungsziel von sieben Tagen nach erfolgter Bestellung. Ist nach 14 Tagen noch keine Zahlung bei Hitseller eingegangen, wird die Bestellung automatisch storniert. Das Angebot des Kunden nach §2 AGB gilt damit als abgelehnt.
(5)
Kommt der Kunde in Verzug, ist Hitseller berechtigt die gesetzlichen Verzugszinsen zu verlangen. Das Recht aus einem anderen Rechtsgrund höhere Zinsen oder einen weiteren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.




10. Gewährleistung, Garantie


Die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.
(1)
Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln infolge fehlerhafter (Fremd-) Montage, falscher Bedienung der Ware oder seines Zubehörs oder durch Verschleiß bei Überbeanspruchung.

(2)
Mangelanzeige und Beweislasttragung:
Unternehmer müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich und unter genauer Beschreibung des Mangels unter den obig aufgeführten Kontaktdaten gegenüber Hitseller anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Gegenüber Unternehmern leistet Hitseller für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

(3)
Gewährleistungsfristen:
Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche des Kunden ein Jahr ab deren Ablieferung, sofern es sich nicht um die nach dem Gesetz nicht beschränkbaren Mängelansprüche nach Nr. 12 Abs. 1 dieser AGB handelt. Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für Verbraucher zwei Jahre und für Unternehmer ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

(4)
Gewährleistungsausschluss bei gebrauchten Sachen:
Gebrauchte Sachen können Gebrauchsspuren aufweisen; diese stellen grundsätzlich keinen Mangel dar. Darüber hinaus sind gegenüber Unternehmern beim Verkauf gebrauchter Sachen die Ansprüche und Rechte wegen Mängeln, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. Das gilt auch für Mängel, die nach Vertragsschluss und vor Gefahrübergang entstanden sind. Der Gewährleistungsausschluss gilt jedoch nicht, soweit Hitseller nach Nr. 12, 12(1) dieser AGB uneingeschränkt haftet.

(5)
Garantiebedingungen:
Die bloße Präsentation der Artikel auf der Website ist als reine Leistungsbeschreibung anzusehen, keinesfalls als Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit der Waren. Eigene Garantien von Hitseller müssen ausdrücklich schriftlich im Einzelnen als solche bezeichnet werden. Garantierklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien können der Produktdokumentation entnommen werden.

(6)
Eine Abtretung von Mängelansprüchen ist ausgeschlossen.

(7)
Artikelbeschreibung:

Alle Produktbeschreibungen sind Herstellerangaben, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.




11. Haftung


(1)
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet Hitseller uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Hitseller, seiner gesetzlichen Vertreter oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist von Hitseller, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Darüber hinaus haftet Hitseller uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz oder dem Bundesdatenschutzgesetz, umfasst werden.
(2)
Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Hitseller, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf; dabei beschränkt sich die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
(3)
Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten haftet Hitseller gegenüber Unternehmern nicht.
(4)
Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt unter anderem auch für deliktische Ansprüche.
(5)
Soweit die Haftung vorstehend ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen.




12. Transportschäden


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so ist der Kunde angehalten, solche Fehler möglichst sofort beim Zusteller zu reklamieren und mit Hitseller unverzüglich Kontakt aufzunehmen. Damit kann Hitseller Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen.




13. Schlussbestimmungen


(1)
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.
(2)
Soweit der Kunde Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögens ist, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche der Sitz von Hitseller vereinbart.
(3)
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Hitseller. Dasselbe gilt, wenn der Kunden keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
Wahlweise ist Hitseller auch befugt, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen.
(4)
Sollte eine Bestimmung dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die AGB eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Hinweise gemäß Batteriegesetz (BattG)

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben.
Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Beschreibung: durchgekreuzte Mülltonne

Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber




Anbieterinformationen:
hitseller GmbH

Postanschrift:
Saarbrücker Straße 209
66679 Losheim am See

Tel: 06872 920 39 20 (Mo. bis Fr. von 10 - 18 Uhr und Sa. von 10 - 16 Uhr)
Fax: 06872 920 39 25
Email: vertrieb@hitseller.de

Geschäftsführer: Timo Huwer, Dipl.-Ing. Holger Käßmann, Jan Kessler

Sitz der Gesellschaft: Leipziger Str. 8, 66606 St. Wendel
Handelsregistereintrag: HRB 101586
Amtsgericht Saarbrücken

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß Nr. 27 a Umsatzsteuergesetz: DE238814373


Kundendienst:


Tel: 06872 920 39 20 (Mo. bis Fr. von 10 - 18 Uhr und Sa. von 10 - 16 Uhr)
Fax: 06872 920 39 25
Email: vertrieb@hitseller.de


hier unsere AGB's als PDF-Datei downloaden
Um das PDF auszudrucken bitte mit der rechten Maustaste auf das geöffnete Dokument klicken und dann auf Drucken.



Den kostenlosen Adobe® Reader®, zum lesen des Vertrages auf Ihrem PC, können Sie sich ebenfalls hier herunter laden. Oder direkt auf der Webseite des Herstellers Adobe® unter: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

Sicher einkaufen

Trusted Shop
Sicher einkaufen mit Geld- zurück-Garantie mehr..
Paypal billsafe COMMERZ FINANZ
Zur Aktionsware

Warum hitseller.de

Kundenbewertungen von hitseller

Newsletter

Verpassen Sie kein Angebot. Hier können Sie sich für den Newsletter von hitseller anmelden.